Harald_Schulte_Logo
navi_vita
navi_Compagnie
navi_butoh
navi_gruppenperformance
navi_soloperformance
navi_workshops_kurse
navi_media
navi_presse
navi_kontakt
navi_english
navi_facebook
navi_youtube

Young Dance Automatique

Die Tanzkompagnie „Young Dance Automatique“ besteht seit 2011 und zeigt zeitgenössisches Tanztheater in Form von Stücken, welche die Kinder und Jugendliche von 10-19 Jahren zusammen mit dem Choreographen und Tänzer Harald Schulte entwickelt haben. Der Name verweist auf das Tanzensemble „Compagnie Danse Automatique“. Die YDA bildet sozusagen die Jugendabteilung des professionellen Erwachsenenensembles. Der besondere Reiz besteht in der Mischung von Altersgruppen und in dem Ansatz, dass Kinder und Jugendliche unter professioneller Anleitung mit eigene Stücke erarbeiten.

Bisherige Produktionen
2012: “Traveling“
Teilnahme am Dynamo-Festival für zeitgenössischem Tanz 7.02.2012, Präsentation im Ringlokschuppen 3.7.2012
2013: „Something Evil“

Ihre Kinder erlernen in den Stunden Techniken aus den verschiedenen Bereichen des Tanzes wie Klassik, Modern und zeitgenössischem Tanz, um den Körper als Instrument des Tanzes zu verstehen und nutzen zu können. Neben einstudierten Choreographien entwickeln sie selbst in angeleiteten Improvisationen Bewegungen, die dann zu Sequenzen und eigenen Choreographien zusammengesetzt werden. Die Kinder erhalten dadurch nicht nur Einblick in die Arbeit des Tanztheaters, sondern werden selber kreativ tätig. Das Ergebnis wird dann in einer Aufführung präsentiert. Darüber hinaus finden immer wieder kleinere Auftritte im Rahmen von Festivals und anderen Veranstaltungen statt.